Der Weg ist das Ziel

Anreise und Mobilität im Paznaun

Anfahrts- und Parkmöglichkeiten
divider divider
AUF INS URLAUBSGLÜCK!

UNTERWEGS NACH UND INS PAZNAUN

INFOS ZUR ANFAHrt, MObilität vor Ort UND MEHR

Alle Wege führen ins Tiroler Urlaubs-Eldorado? Naja, fast! Aber mit den diversen Verkehrsmitteln gelangst du sicher effizient an dein Ziel – ob öffentlich und nachhaltig mit Bus oder Bahn, ganz klassisch mit dem Auto oder per Flugzeug: Das Paznaun begeistert mit seiner idealen Verkehrsanbindung und dem gut ausgebauten Mobilitätsnetz vor Ort.

divider divider
TOP-ÖFFI-ANGEBOTE

MOBILITÄT VOR ORT

UNTERWEGS Im Paznaun

Einfach einsteigen, es sich bequem machen und chauffiert werden: Das Linienbusnetz in Galtür, Ischgl, Kappl und See lässt dich die gesamte Urlaubsregion völlig entspannt erkunden. Halbstündlich bringt dich die Linie 260 vom Bahnhof Landeck-Zams direkt ins Paznaun und an die beliebten Urlaubsziele.

Maximale Mobilität genießt du in der weitläufigen Ferienregion auch bei deinen Abenteuern auf den Pisten oder Wander- und Biketrails – im Winter durch den Skibus, im warmen Halbjahr mittels Sommerbus. Ischgl, Galtür, Kappl und See sind ideal miteinander vernetzt, sodass dir kurze Wege in der gesamten Urlaubsdestination ermöglicht werden. Die nächste Bushaltestelle ist dabei praktisch immer gleich ums Eck!

Fahrplanauskunft digital – Die App macht’s möglich

Mit der mobilen Fahrplanauskunft des Verkehrsverbunds Tirol (VVT) genießt du deinen Urlaub im Paznaun noch mehr! Denn: Die VVT-App präsentiert dir auf all deinen Wegen und rund um die Uhr die besten Verbindungen – zugeschnitten auf deine Bedürfnisse. Die App ist für iOS und Android verfügbar und ermöglicht dir einen entspannten und unkomplizierten Aufenthalt in Tirol.

Busverbindungen im Paznaun

Der digitale Ortsplan für unterwegs

Du benötigst einen Wegweiser, der dir hilft, dich im malerischen Paznaun und seinen traditionsverbundenen Ortschaften zurechtzufinden? Mit den interaktiven Karten von Ischgl, Galtür, Kappl und See wird die Wahl der idealen Einkehrmöglichkeit oder des nächsten Ausflugsziels zum Kinderspiel. Informiere dich noch vor Reiseantritt über deine angepeilten Destinationen! Dadurch kannst du spätere Umwege und Unklarheiten vermeiden. Das Beste? Die Ortspläne lassen sich in ihren Ansichtsoptionen ganz nach deinen Wünschen filtern und sind in ihrer digitalen Form auf all deinen Wegen mit dabei.

E-Car Sharing angebot

  • Standorte: Ischgl Mehrzweckhaus & Kappl Dorf
  • Buchung: flo-mobil.com oder unter der Hotline +43 50630050
  • Voraussetzung: Registration auf floMobil bzw. Mobilitätskarte und gültiger Führerschein
  • Hinweis: Das floMobil muss wieder auf den Abholplatz zurück gebracht werden.
Tipp

Alpine Skyway Ischgl – Samnaun

Die SCHMUGGLERRUNDE

Erlebe Mobilität einmal anders: Werde Grenzgänger und erforsche umweltfreundlich zwei Länder mit zwei Gondelbahnen und drei Sesselliften von Ischgl (Österreich) nach Samnaun (Schweiz)! Erlebe atemberaubende Ausblicke und die perfekte Harmonie von Natur und Technik. Ob Skifahren, Bergwandern oder einfach die Natur genießen – unsere Gondelbahnen und Sessellifte machen deine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der Alpine Skyway Ischgl – Samnaun ist im Winter sowie im Sommer möglich!
Tipp: Mit der Silvretta Card Premium ist der Alpine Skyway Ischgl – Samnaun kostenlos! Bitte beachte die Betriebszeiten!

Highlight

Hilfreiche Tipps für die Mobilität vor ORt

  • Die Beförderung von Hunden mit bisssicherem Maulkorb ist kostenlos, sofern sie ohne Belästigung oder Behinderung anderer Fahrgäste untergebracht werden können.
  • Kleine Hunde müssen getragen, große Hunde an einer kurzen Leine geführt werden.
  • Der Fahrgast muss die Tiere beaufsichtigen. Sie dürfen nicht auf den Sitzplätzen mitgenommen werden. Bei Überfüllung des Busses kann der Fahrer die Beförderung untersagen.
  • Maulkörbe können bei Sport Walter im Gemeindehaus Galtür erworben werden.

Für größere Gruppen ersuchen wir um Anmeldung unter T +43 5445 6618 oder E-Mail: siegele@paznauntaler.com

  • Der Transport von Mountainbikes ist bei allen Bergbahnen möglich. In Galtür, Ischgl und See ist auch der Transport von E-Bikes möglich.
  • Auch im Sommerbus können Mountainbikes und E-Bikes (max. 5 Stück) kostenlos transportiert werden. Die Fahrräder müssen selbst am Fahrradständer am Heck des Busses befestigt werden. 
  • Beim Alpentaxi kann ein Anhänger für max. 16 (E-)Bikes bestellt werden (am Vortag).
  • Tipp: Über den Talradweg kann man alle 4 Orte problemlos in kurzer Zeit erreichen.

Die Befahrung der Silvretta Hochalpenstraße ist gebührenpflichtig. 
Mit der Silvretta Card Premium ist die Auffahrt während des Aufenthaltes unbegrenzt möglich, mit der Urlaubsapp PIA und der darin aktivierten Silvretta Card Premium auch schon am Tag der Anreise.

Achtung: Im Winter ist die Silvretta Hochalpenstraße nicht befahrbar - Wintersperre.

Fahrrad

  • Dorfplatz Kappl: Bitte eigenes Ladekabel mitführen.
  • Silvretta Therme: direkt am Paznaun-Radweg: Ladekabel für folgende Marken vorhanden - BMZ, Bosch, Shimano & Specialized
  • Vider Truja Ischgl Idalp: BMZ, Bosch, Shimano & Specialized

PKW

wir empfehlen: chargefinder.com

  • Silvrettastausee/Bielerhöhe: 4  Ladepunkte
  • Galtür:
    • Parkplatz Arzthaus: 4 Ladepunkte
  • Ischgl:
    • Mpreis: 4 Ladepunkte
    • Silvrettagarage: 2 Ladepunkte
    • Silvretta Therme: 2 Ladepunkte jeweils in Brandweg 2 und Brandweg 3  
    • Florianparkplatz: 6 Ladepunkte
    • Floriangarage: 4 Ladepunkte
    • Gemeinde: 1 Ladepunkt
    • Fiegl & Spielberger: 1 Ladepunkt
    • ETZ Ischgl: 1 Ladepunkt
  • Kappl:
    • Parkplatz Bergbahnen Kappl: 4 Ladepunkte
    • Dorfplatz Kappl: 2 Schnellladepunkte
    • Schikönig/Luis Diner: 2 Ladepunkte
    • Interhome: 2 Ladepunkte
  • See:
    • Shell Tankstelle: 1 Ladepunkt
    • Mpreis: 4 Ladepunkte
divider divider
Nachhaltig reisen

Geht es für dich mit dem Zug nach Ischgl, Galtür, Kappl oder See, ist der Bahnhof Landeck-Zams dein Tor ins Paznaun. Gäste aus der Schweiz profitieren beispielsweise von der Direktverbindung aus Zürich. Reisende aus Deutschland oder Italien müssen auf ihrem Weg nur einmal umsteigen.

TIPP: Die individuellen Bahnverbindungen checkst du entspannt hier oder über die Websites von ÖBB, DB und SBB

Angekommen am Bahnhof Landeck-Zams, hast du verschiedene Optionen für die bequeme Weiterreise zu deiner Wunschdestination im Paznaun.

VORTEILE

  • Staufreie, bequeme und entspannte Anreise 
  • Keine Parkplatzsuche und keine zusätzlichen Parkgebühren 
  • Klima- und umweltschonend 
  • Bewegungsfreiheit während der ganzen Reise
  • Frühbucher profitieren von Sparschiene, Super-Sparpreis und Sparbillett

Tipp: Unter diesem Link wird eine Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen mit Österreich-Fokus angeboten - railnet.oebb.at.

Verbindung Checken

NIghtjet in die Berge

  • Inklusivleistungen:
    • Nightjetfahrt ab/bis Hamburg, Düsseldorf, Amsterdam, Wien oder Graz
    • Transfer ab Bahnhof Innsbruck zur gewünschten Unterkunft im Paznaun
    • Sitzplatzreservierung
    • Komoot Weltpaket im Wert 29,99 Euro
    • 10 % Ermäßigung auf den Bikeverleih bei Intersport
  • Zeitraum:  1. Mai - 31. Oktober 2024
  • Kosten: buchbar ab 292 Euro pro Person

Hilfreiche Tipps

...von/nach Österreich, Deutschland & Südtirol nur in Verbindung mit einem gültigen ÖBB-Ticket

Egal, ob Fahrrad, sperrige Koffer oder Ski-Tasche: Für Komfortliebende und Vorausdenkende bietet das ÖBB Gepäckservice einen unbeschwerten Start in die Auszeit. Alle Infos

Du reist ohne eigene Ausrüstung an oder möchtest die neuesten Trends testen? Kein Problem, die zahlreichen Sportgeschäfte und Verleihe helfen dir gerne bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung.

Reise entspannt und ohne schweres Gepäck! Mit dem Kofferservice der Spedition Neuner kannst du deine Koffer von und nach Österreich, Deutschland und Italien voraus schicken. Genieße eine stressfreie Anreise ohne das Schleppen deiner Koffer. Nähere Informationen findest du unter: Spedition Neuner Kofferservice.

An den Bahnhöfen Landeck-Zams oder Innsbruck Hauptbahnhof befinden sich Carsharing-Stationen von ÖBB Rail & Drive. Alle Informationen und Preise findest du hier.

divider divider
Mit Auto

Anreise mit Auto/MOtorrad

Mit dem Pkw Ins Paznaun

Koffer schnappen, Auto beladen – und schon geht dir Reise los! Bitte beachten:

  • Vignettenpflicht in Österreich
  • vorgeschriebene Rettungsgasse bei Staubildung
  • situative Winterreifenpflicht von November bis April
  • eine Warnweste pro Fahrzeuginsasse mitführen

Ganz allgemein lohnt sich vor dem Aufbruch in die Urlaubsdestination auch immer das Checken der aktuellen Verkehrsmeldungen für deine Route – beispielsweise über den Verkehrsservice des ÖAMTC .

HIlfreiche Tipps

Die Website der ASFINAG gibt einen Überblick über die österreichischen Autobahnen & Schnellstraßen:

  • Vignette und Streckenmaut (Brennerautobahn, Arlbergtunnel...)
  • Baustellen
  • Webcams
  • Raststationen

Das Paznaun kann im Sommer auch von Westen kommend über die Silvretta Hochalpenstraße erreicht werden. Die Befahrung der Silvretta Hochalpenstraße ist gebührenpflichtig. 

Mit der Silvretta Card Premium ist die Auffahrt während des Aufenthaltes unbegrenzt möglich, mit der Urlaubsapp PIA und der darin aktivierten Silvretta Card Premium auch schon am Tag der Anreise.

Achtung: Im Winter ist die Silvretta Hochalpenstraße nicht befahrbar - Wintersperre.

divider divider
hoch hinauf

Anreise mit dem Flugzeug

Für die Anreise mit dem Flugzeug wird empfohlen, am Flughafen Innsbruck (100 km entfernt) zu landen. Von dort aus besteht die Möglichkeit, den Urlaubsort im Paznaun mit Bus, Bahn oder Taxi zu erreichen.

Weitere Flughäfen befinden sich in

divider divider
last mile

Von Bahnhof und Flughafen ins Paznaun

Endspurt

Angekommen am Bahnhof Landeck-Zams, hast du verschiedene Optionen für die bequeme Weiterreise zu deiner Wunschdestination im Paznaun. Du kommst per Flieger und landest am Flughafen in Innsbruck? Auch von dort kannst du Bus- und Bahnverbindungen zum Bahnhof nutzen, wo du deine Reise auf einige Arten fortsetzen kannst. Deine Möglichkeiten:

Vom Bahnhof ins Paznaun

Einfach einsteigen, es sich bequem machen und chauffiert werden:
Halbstündlich bringt dich die Linie 260 vom Bahnhof Landeck-Zams direkt ins Paznaun. Alternativ holt dich ein Taxi direkt vom Bahnhof ab und bringt dich zu deiner Unterkunft.

Das Beste daran: Mit der Urlaubs-App PIA und der darin aktivierten Gästekarte bzw. Silvretta Card Premium ist bei der Anreise bereits die Busfahrt von Landeck-Zams bis nach Galtür inklusive. Auskunft dazu erhältst du in deiner gebuchten Unterkunft.

Tipp: Am Bahnhof Landeck-Zams sowie am Hauptbahnhof in Innsbruck befindet sich jeweils ein Standort des Carsharing-Anbieters ÖBB Rail & Drive.

Vom Flughafen Innsbruck ins Paznaun

  • ...mit dem Zug:
    Der Bahnhof Innsbruck ist bequem mit der Buslinie F zu erreichen. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten (Achtung: im Bus können keine Fahrkarten gekauft werden). Vom Bahnhof Innsbruck aus gibt es eine direkte Zugverbindung zum Bahnhof Landeck-Zams. Von dort fährt die Linie 260 direkt nach See, Kappl, Ischgl und Galtür. Alle Bus- und Zugverbindungen
  • ...mit dem Taxi:
    Ein Taxistand befindet sich vor dem Terminal. 
  • ...mit dem Mietwagen:
    In unmittelbarer Nähe des Flughafengebäudes befinden sich 6 Autovermietungen. Nähere Informationen auf der Website des Flughafens.

Von weiteren Flughäfen ins Paznaun

Bei Anreise über einen anderen Flughafen (München, Zürich, Salzburg, Memmingen oder Friedrichshafen) empfehlen wir die Weiterreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Alle nahe gelegenen Flughäfen sind optimal an das öffentliche Verkehrsnetz bzw. an den nächstgelegenen Bahnhof angebunden. Mit der Bahn wird der Bahnhof Landeck-Zams entweder direkt oder mit maximal einem Umstieg angefahren. Von dort fährt die Linie 260 ins Paznaun.